Der Hedemer Tennisverein e. V. wurde 1980 durch Initiative von Horst Grabenkamp gegründet.
Begonnen wurde zunächst mit 2 Plätzen an der Lübbecker Straße 18. Aufgrund der positiven Mitgliederentwicklung konnte dort 1983 ein weiterer Platz in Betrieb genommen werden.
In Spitzenzeiten hatte der HTV 7 Senioren- und 5 Jugendmannschaften und über 200 Mitglieder.
Nachdem sich Horst Grabenkamp 1996 nicht mehr zur Wahl stellte, übernahm Henning von Eichel-Streiber bis ins Jahr 2000 das Amt des 1. Vorsitzenden und wurde danach von Friedrich Meyer abgelöst. Seit 2008 hat Manfred Golcher das Amt inne.
Leider, wie auch bei vielen anderen Vereinen, setzte ab Mitte der 90er Jahre ein kontinuierlicher Mitgliederschwund ein. Da für den Spielbetrieb nur noch 2 Plätze benötigt wurden, hat man im Jahr 2016 einen Platz der Dorfgemeinschaft Hedem zur Verfügung gestellt, um dort einen Boule-Platz zu errichten.
Zur Zeit hat der HTV noch ca. 50 Mitglieder.

Ansprechpartner und 1. Vorsitzender:

Manfred Golcher
Große Aue 3
32361 Preußisch Oldendorf
Tel.: 05742-4476
mgolcher@gmx.de