Der HSC Alswede (Hedemer Sportclub Alswede) hat seine Wurzeln in Hedem, wo er als Turnverein „Teutonia Hedem“ 1923 ins Leben gerufen wurde
1946 entstand aus dem Zusammenschluss der Hedemer mit der Spielvereinigung Vehlage der SpVgg. Hedem-Vehlage e.V. , welche schließlich zur Jahrtausend-Wende in HSC Alswede umbenannt wurde.

Das Angebot des ca. 500 Mitglieder starken Vereins umfasst neben Fußball u.A.

  • Badminton
  • Tischtennis
  • Volleyball
  • Sportschießen
  • sowie diverse Angebote im Bereich Turnen / Fitness.

Seit kurzem befindet sich außerdem die Sparte eSports im Aufbau.

Weitere Informationen unter http://www.hsc-alswede.de

Ansprechpartner:
Patrick Brüls
Im Ore 1
32361 Preußisch Oldendorf-Hedem
Tel.: 0151-17671101
pbruels@googlemail.com